Ein Schulgebäude, welches zwei Schultypen in sich vereint, wurde im Passivhaus-Stil errichtet. Dieses Bauwerk mit Niedrigenergieversorgung, bietet ihren Schülern durch weitläufige Glasfronten Licht durchflutete Klassenräume, sowie durch modern und äußerst kreativ gestaltete Farbgebung im gesamten Gebäude ein besonders angenehmes Raumklima.

Die technische Herausforderung, welche es zu meistern galt, lag im erhöhten Aufwand in Bezug auf die Anschlüsse an die Fassaden.





Go to top