created 07.10.15

Das Diagnosezentrum Wien Favoriten besticht durch eine offen gehaltene Raumstruktur.
Diagnose- und Personalräume ummanteln fächerartig einen einladenden, großzügigen Wartebereich. Die Deckenelemente Lampen wie 27 m Lichtkanal unterstützen gekonnt und gestalterisch die bestehende weitläufige Raumstruktur.

In den Röntgenbereichen wurden strahlensichere Trennwände installiert, welche in sich 11 Tonnen Blei beherbergen. Im Hinblick auf Wahrung der Patientenrechte wurde auf Schallschutz und Geräuschabsorption großes Augenmerk gelegt.

Um eine optimale Raumatmosphäre herzustellen wurde der Weitläufigkeit hauptsächlich mit Akustikdecken begegnet, welche sich in Art und Optik an die Innenraumkonzeption anpasst.





Go to top